Vorteile Holzspielzeug, sichere Spielwaren, geschenkidee kind zu weihnachten

Die Vorteile von Holzspielzeug – plus: Geschenkideen für Kinder

Warum Spielzeug aus Holz einfach gut ist:

Vorteile von Holzspielwaren

Foto: © Pinolino Kinderträume

Meist ist es ein Gefühl, eine Ahnung, die viele Eltern haben und schon während der Schwangerschaft sagen: Uns ist wichtig, dass unser Kind später viel mit natürlichen Materialien und Spielwaren ohne gefährliche Schadstoffe spielt. Aber warum ist Holzspielzeug eigentlich so klar im Vorteil? Wir zeigen die wichtigsten Gründe für Spielwaren aus Holz.
Plus: Schöne Geschenkideen zu Weihnachten.

Holzspielzeug bietet gegenüber Plastikspielzeug eine Vielzahl von Vorteilen: Es ist natürlicher, oft unbehandelt und zeitlos schön. Auch für uns bei Pinolino ist die erste Wahl: Spielwaren aus Holz – auch wenn unsere Kinder zugegebenermaßen auch gerne mal zum dudelnden und blinkenden Spielzeug aus Plastik greifen wollen. Hier berichteten wir euch übrigens, was uns bei Spielwaren besonders wichtig ist.
Ich etwa wünschte mir für Ellas erstes Weihnachten ausschließlich Holzspielzeug: Stapelmännchen, Bauklötze und – vorausschauend schenken lassen – Puzzle. Ein knappes Jahr später werden diese Spielwaren noch immer bespielt – während vieles andere schon wegen erster Mängel entsorgt werden musste und Bruchkanten aufweist. Doch was macht Holz eigentlich so gut? Wir zeigen fünf gute Gründe, die für Spielzeug aus Holz sprechen:

  • Holz ist robust

    Bricht Plastikspielzeug ist es oft nicht mehr reparabel. Holz ist deutlich langlebiger und stabiler. Oft reichen etwas Schmirgelpapier und Leim und unbehandeltes Spielzeug ist wieder wie neu! Unsere Möbel und Spielwaren sind oft aus Massivholz. Das bedeutet, dass sie besonders hochwertig und strapazierfähig sind. Im Gegensatz zu Spielwaren aus Plastik wird Holz mit den Jahren nicht brüchig oder porös. So verweilt ein Schaukelpferd ‚Pinolino’ schon mal über Generationen hinweg in einer Familie und wird über die Kinder immer weitergegeben.

  • Holzspielzeug fördert die Sinne und schult die Motorik

    Die Oberfläche von Holz ist je nach Sorte und Verarbeitung ganz unterschiedlich. Die besondere Oberfläche regt die Phantasie an und lädt zum Erkunden ein – sei es mit dem Mund oder den Händen. Toll sind auch Fädelspiele, wo alle Sinne geweckt und die Motorik geschult werden. Toll sind auch Fädelspiele (siehe Bildergalerie), wo alle Sinne geweckt und die Motorik geschult werden.

  • Holz überträgt weniger Keime als Plastik

    Jüngste Studien zeigen: Plastikspielzeug hat eine deutlich höhere Keimbelastung als Holzspielzeug. Einige Hölzer, wie Kiefer, weisen sogar antibakterielle Substanzen vor. Holz ist somit hygienischer und hat darüber hinaus sogar eine selbstreinigende Wirkung. Übrigens: Holzspielzeug nie in der Geschirrspülmaschine reinigen. Am besten mit heißem Wasser, etwas Spüli und der rauen Seite eines Küchenschwamms abschrubben. Auf unserer Pinolino Website haben wir weitere Tipps zur Oberflächen- bzw. Material-Behandlung zusammengestellt

  • Holz ist ein nachwachsender und natürlicher Rohstoff

    Unbehandeltes Holz kann von kleinen Kindern bedenkenlos in den Mund genommen werden. Bei unseren Spielwaren benutzen wir ausschließlich geprüfte schadstofffreie Wasserlacke und Lasuren, die für Kinder geeignet sind. Holz ist zudem weitgehend CO2-neutral – seine Nutzung fördert nicht den Treibhauseffekt, wohl aber die so wichtige Artenvielfalt.

  • Holzspielzeug ist zeitlos schön

    Die Brio-Bahn, der Kaufmannsladen oder das Schaukelpferd im Kinderzimmer? Zeitlose Klassiker, die sich seit Jahrzehnten bei Kindern großer Beliebtheit erfreuen und dank hochwertiger Verarbeitung und schlichtem Design oft von Generation zu Generation weitergegeben werden.

Geschenkideen zu Weihnachten! Spielwaren aus Holz:

Weihnachten steht vor der Tür!

Noch mehr tolle Geschenkideen zu Weihnachten findet ihr in unserem Pinolino Online Shop

Jetzt Geschenke finden

Mehr lesen