Jahresrueckblick 2016

Catharinas Jahresrückblick im Pinolino blog

Das Blogteam schaut zurück und sagt Danke

Catharina: „2016 hat mir Mut gemacht und 2017 geht es richtig rund!“

Und schon wieder ein Jahr rum. Seit wir Mütter sind, haben wir das Gefühl – die Zeit vergeht noch schneller! Geht euch das auch so? Kurz vor dem Jahreswechsel wollen wir also innehalten und einmal zurückschauen, was 2016 bei uns so alles passiert ist. Außerdem geben wir euch einen kleinen Ausblick auf 2017 und freuen uns, euch auch da wieder als Leser auf dem Pinolino blog begrüßen zu dürfen! Den Anfang machte Christina, es folgte Carolina und nun lest ihr, wo Catharina sich gerade tummelt.

Was war 2016 dein ganz besonderer „kleines großes Glück…“ Moment?
Da ich ja glaube, dass man viele kleine große Glücksmomente erlebt, ohne sie wirklich zu erkennen, habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, mir am Ende der Woche meine persönlichen Happy Moments in Erinnerung zu rufen. In diesem Jahr waren das so viele! Der erste Geburtstag meiner Tochter, zu sehen, wie gerne sie in den Kindergarten geht und erste Freundschaften knüpft. Außerdem wieder regelmäßigere Date Nights mit meinem Mann, der Schritt in die Selbständigkeit nach einem Jahr Babypause, der gut geklappt hat und eine berufliche Entscheidung, die mir einen ordentlichen Motivationsschub verpasst hat. Und nicht zu vergessen mein Solotrip mit Ella zu einer Freundin nach Mexiko. Ich hätte 1. nicht gedacht, dass ich den Mut haben, allein mit ihr zu verreisen (zehn Stunden alleine mit Kleinkind im Flugzeug) und dass es 2. so gut klappen würde. Das hat mir allgemein Mut gemacht, mehr zu wagen und mir mehr zuzutrauen.

  • gran canaria mit kleinkindUnser gemeinsamer Familienurlaub auf der Insel, die ich besuche, seit ich so alt bin wie Ella: Gran Canaria.
  • mazunte mexikoKurzentschlossen gebucht und nie bereut: Ellas und mein Solotrip zu einer Freundin nach Mexiko.
  • Schoko Beeren Torte In diesem Jahr habe ich meinen Geburtstag mit einer ordentlichen Kuchenschlacht gefeiert: Die Schoko-Beeren-Torte kam besonders gut an.
  • Mein StrandhausMeine Freundin aus Kindheitstagen hat geheiratet. Ich durfte Trauzeugin sein. Im Hotel „Mein Strandhaus“ an der Ostsee haben wir den Junggesellinnenabschied gefeiert.
  • kind maltIn aller Seelenruhe wird die Farbe mit den Händen vermischt und verteilt…
  • Feuerwerk Hamburger DomSeit Ewigkeiten schon wollte ich mit Freunden mal wieder auf den Hamburger Dom. Diesen Winter hat es geklappt!

Dein liebster Blogartikel/Blogmoment in 2016?
Auf jeden Fall der Launch im Juli! Etwas zu konzipieren, sich Themen auszudenken und das Ganze dann „zur Welt bringen“ ist unglaublich spannend. Und es macht so viel Spaß, an immer neuen Themen rund um Kinderzimmer, Leben, Menschen und „kleines großes Glück…“ zu schreiben. Mir neue DIYs auszudenken und umzusetzen. Oder für den Blog zu kochen und zu backen. Meine liebsten Beiträge sind daher das Schaukelpferd-DIY und unser Picknick im Sommer. Außerdem, aus Fernweh-Gründen, die Rückschau auf unseren Kalifornien-Urlaub.

Wie verbringst du den Jahreswechsel?
Apropos Kalifornien… wir haben uns im Frühherbst kurzerhand dazu entschlossen, noch einmal einen längeren Flug mit Ella zu machen, solange sie noch nicht zwei ist. Also werden wir auf der Veranda unseres Ferienhauses in Los Angeles, ein paar Stunden nach unseren Freunden und Familien Zuhause, anstoßen.

Was steht 2017 bei dir an?
Ich glaube, 2017 geht es bei mir rund! In vielerlei Hinsicht. Aber so mag ich das. Ein paar neue Jobs, ein neues berufliches Wagnis, ein paar Reisen – aber wie so oft nehme ich das Leben, wie es kommt und Ende 2017 schauen wir dann hier, was so passiert ist!

Ein kleiner Ausblick für den Pinolino blog?
Wir haben ganz viele neue spannende Persönlichkeiten für unsere Kategorie „Die Menschen“ für euch. Außerdem wollen wir euch noch mehr Tipps für die Einrichtung der Kinderzimmer an die Hand geben. Und uns verraten ganz viele Eltern, was „kleines großes Glück…“ für sie bedeutet – macht ihr mit? Dann schickt uns eure Antwort darauf, gerne mit Foto, an [email protected]

Hier geht’s weiter zum Jahresrückblick von Christina und dem Jahresrückblick von Carolina.

Mehr lesen

Beitrag von


Beitrag von

Catharina

Meet... Gastautorin Catharina


Pinolino auf Instagram



Werde unser Fan!