kinder spielen in der küche, kinder haben spaß beim backen, kuchenglück, waffelhütchen, dr oetker

Kleines, großes Kuchenglück von Dr. Oetker

Kleines, großes Kuchenglück von Dr. Oetker:

Waffelhütchen mit Fruchtspießen

Foto: © Jenko Ataman/Fotolia

Manchmal braucht man einfach was Süßes – ich sogar jeden Tag! Noch besser, wenn schon die Kleinen helfen können und anschließend alle zusammen das Werk vernaschen dürfen. Wir zeigen euch heute ein tolles Rezept für Waffelhütchen mit Fruchtspießen.

Ich gebe ja zu: Wir im Pinolino-Team sind so richtige Naschkatzen, vor allem bei uns im Marketing-Büro steht immer was zum Naschen für alle bereit. Und klar, unsere Kinder lieben natürlich auch schon Süßes. Auch, wenn es das nur in Maßen gibt. Aber ab und zu ist eine kleine Süßigkeit voll ok, finden wir. Man kann ja auch schlecht den Kleinen was verbieten, was man sich selbst gönnt. Und kombiniert mit Obst, geht Süßes erst recht! Dieses wunderbare Rezept für die Waffelhütchen hat uns das Team von Dr. Oetker freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Auch eine tolle Idee für den nächsten Kindergeburtstag.

Das brauchst du:

Für das Backblech:
Backpapier
Außerdem:
32 Waffelbecher mit kakaohaltiger Fettglasur (120 g)
Rührteig:
150 g weiche Butter oder Margarine
150 g Zucker
1 Päckchen Dr. Oetker Vanillin-Zucker
3 Eier (Größe M)
180 g Weizenmehl
1 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin

Zum Verzieren:
125 g Dr. Oetker Kuchenglasur Dunkel (Becher)
etwa 1 Pck. Dr. Oetker Zuckerstreusel
etwa 200 g gemischtes Obst, z. B. Erdbeeren, Himbeeren
und 32 Holzspieße

Vorbereitung:
Alle Zutaten abwiegen und bereitlegen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und darauf die 32 Waffelbecher stellen.
Heize den Backofen vor:
Ober-/Unterhitze: etwa 180°C
Heißluft: etwa 160°C

Rührteig:
Rühre Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig. Füge nach und nach Zucker und Vanillin-Zucker unter Rühren hinzu, bis eine gebundene Masse entsteht. Rühre jedes Ei etwa 1/2 Min. auf höchster Stufe unter. Mische Mehl mit Backin und rühre dies kurz auf niedrigster Stufe unter. Gib den Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle oder einen Gefrierbeutel (dann eine Ecke abschneiden). Befülle die Becher zu etwa 2/3 mit dem Teig und backe sie.
Einschub: Mitte
Backzeit: etwa 18 Min.
Lass das Gebäck auf dem Blech erkalten.

Verzieren:
Schmelze die Kuchenglasur nach Packungsanleitung und entferne den Deckel. Tauche die Küchlein von oben bis zum Waffelrand darin ein. Lass diese kurz abtropfen, dann tauche sie in die Zuckerstreusel und lass sie fest werden.

Vor dem Servieren putze, wasche oder verlese die Früchte, schneide sie in beliebige Stücke, Spalten oder Scheiben oder lass sie ganz. Spieße diese auf Holzspieße und stecke sie in die Küchlein. Fertig.

Guten Appetit!

Diesen Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag

Mehr lesen

Beitrag von


Beitrag von

Christina

Meet... Christina


Pinolino auf Instagram



Werde unser Fan!