Einschlafhilfe Babys, Nachtruhe baby

Spieluhr, Lichtspiel, Mobile, Babyphone – schöne Einschlafhelfer für Babys Nachtruhe

Spieluhr, Lichtspiel, Mobile, Babyphone…

die schönsten Einschlafhilfen für Babys Nachtruhe

Foto: © Olesia Bilkei/Fotolia

Beim Ein- und Durchschlafen sind viele Kinder sehr unterschiedlich: Die einen brauchen viel Ruhe und keine Ablenkung, andere mögen sanfte Musik oder sogar ein Lichtspiel. Wir stellen euch die schönsten Einschlafhelfer einmal vor.

Wenn es ums Schlafen geht, ist jedes Baby anders: Die einen legt man hin und sie schlafen schnell und ruhig ein (ja, soll es geben) und die anderen brauchen ewig, man muss danebensitzen und Händchen halten, ein Lied singen oder streicheln. Für unsere Kinder war in der ersten Zeit, neben persönlicher Einschlafbegleitung in Form von danebenliegen, auch die Spieluhr ganz wichtig. Die Kinder meiner Freundin wiederum sind super mit einem Lichtspiel eingeschlafen. Wir stellen euch heute schöne und praktische Einschlafhelfer vor.

Der Klassiker: Die Spieluhr mit Gute-Nacht-Lied

Ich kann mich noch erinnern, wie ich neben meiner kleinen Tochter im Bett lag und leise La Le Lu von Heinz Rühmann vor mich hergesummt habe. Den Tipp hatte mir mein Mann gegeben, nachdem er sie die ersten Male erfolgreich damit ins Bett gebracht hatte und sie sich bei der Melodie schnell beruhigte. Diese süße Ente Edda nimmt einem das Summen der beruhigenden Melodie ab. Via BabyOne.

Tolle Kombi: Spieluhr und Mobile in einem

Ein sanftes Einschlaflied und dazu drehen sich die süßen Bärchen über dem Babybett: bei einigen Kindern hilft es, wenn sich gaaaaanz laangsam etwas bewegt zu einer ruhigen und immer wiederkehrenden Melodie. Die Augen werden so allmählich müde und fallen von ganz allein zu. Süße Mobile-Spieluhr mit Bärchen und Nilpferden, von Nattou via MyToys.

Tischkarussell und Nachtlicht

Falls die Kleinen etwas ängstlich im Dunkeln sind, kann diese Tischleuchte Abhilfe schaffen. Sie dreht sich und projiziert dabei warmes Licht in traumhaften Motiven an Zimmerwand und -decke. Das Licht ist sanft und stört so auch nicht, wenn man es zum nächtlichen Stillen oder Trösten einschaltet. Sigikid Tischleuchte Kleiner Prinz via babyartikel.de.

Gut gehört: Babyphone mit Schlafliedern und Nachtlicht

Alles sicher hören und durch die Gegensprechanlage das Baby schon per Stimme beruhigen? Das geht mit dem Babyphone von Philipps Avent. Außerdem hat es ein kleines, beruhigendes Nachtlicht und spielt sanfte Schlaflieder ab. Via baby-walz.de.

Sanftes Meeresrauschen: Der Einschlaf-Frosch

Wer schläft nicht gerne beim Rauschen der Wellen am Strand ein? Der Frosch projiziert sanfte Unterwasser-Lichteffekte an Zimmerwand und -decke. Wer statt Meeressrauschen lieber Einschlaflieder hört, hat die Wahl aus zwei verschiedenen Melodien. Der Frosch lässt sich timen, so dass er sich nach 23 Minuten ausschaltet, damit das Licht nicht in der Tiefschlafphase stört. Via Toys’R’Us.

Absolute Ruhe, nur sanftes Licht: Nachtlicht

Euer Kind braucht Ruhe beim Einschlafen, keine Musik oder Ablenkung durch Mobilé oder bewegte Lichtspiele? Ein Nachtlicht für die Steckdose spendet gerade so viel Licht, dass sich die Kleinen sicher fühlen, es sie aber nicht im Schlaf stört. Das Nachtlicht von Safety 1st schaltet sich automatisch ein, wenn es dunkel wird und wieder aus, wenn morgens die ersten Lichtstrahlen hereinbrechen. Via windeln.de.

Wir wünschen euch eine gute Nacht! 🙂

Diesen Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag

Mehr lesen

Beitrag von


Beitrag von
Christina

Christina

Meet... Christina


Pinolino auf Instagram






Letzte Beiträge


Werde unser Fan!