Ein Hauch von Skandinavien

Ein Hauch von Skandinavien für Zuhause

Marlis von Pinolino stellt euch unser Kinderzimmer 'Bridge' vor

Marlis, Produktdesignerin, Blogbeitrag

Hi, ich bin Marlis (ohne EEE :-P) und arbeite bei Pinolino in der Produktentwicklung. Heute möchte ich dir unser Kinderzimmer 'Bridge' vorstellen.

Skandinavien zieht schon seit einigen Jahren in viele Wohnräume ein. Das Schöne ist: der Trend wird sich auch noch einige Jahre halten. Der helle Einrichtungsstil mit viel Naturmaterialien und Erdtönen bringt Gemütlichkeit und Wärme in den Raum. Das ist vor allem im Kinderzimmer super gut geeignet.

Bei Pinolino bekommst du viele Möbelserien, die sich perfekt für eine skandinavische Einrichtung eignen. Je nachdem wie groß euer Kinderzimmer ist oder wie viel Stauraum ihr benötigt, findet ihr bei Pinolino viele Serien mit unterschiedlich großen Wickelkommoden und Kleiderschränken.
Die Serie 'Bridge' möchte ich dir daraus einmal genauer vorstellen.

Das Kinderbett 'Bridge'

Im Kinderbett soll sich dein kleiner Schatz besonders wohlfühlen und ruhigen, erholsamen Schlaf finden. Das Kinderbett 'Bridge' ist für Matratzen mit den Maßen 70 x 140 cm geeignet. Die Matratze sollte bei diesem Bett nicht höher als 11 cm sein. Als Orientierung gibt es dazu eine kleine Einkerbung in der 1. Sprosse der Gitterseiten. Diese zeigt dir, wo die Matratzenoberkante max. liegen darf.

Einkerbung der maximalen Höhe der Matratzenoberkante

Die Einkerbung zeigt euch die maximale Höhe der Matratzenoberkante

Die oberste Lattenrostposition nutzt du in den ersten Monaten nach der Geburt deines Kindes. In diesem Alter kann es noch nicht selbstständig aufstehen und aus dem Bettchen aussteigen – und du kannst es rückenschonend aus dem Bettchen heben, ohne dich zu bücken.
Je größer und mobiler dein Kind wird, desto weiter stellst du den Lattenrost nach unten. Das geht mit wenigen Handgriffen, ohne dass du das komplette Bett auseinanderbauen musst. Wenn ihr in der unteren Lattenrostposition seid, könnt ihr die 3 Schlupfsprossen rausnehmen, damit euer Kind selbstständig aus dem Bett aussteigen kann. Später kann das Babybett sogar zum Juniorbett und Kindersofa umgebaut werden. Dafür nutzt du einfach die mitgelieferten Umbauseiten und Beschläge. So ist das Bett über viele Jahre nutzbar.

Die Wickelkommode 'Bridge'

An der Wickelkommode werdet ihr sicherlich auch viel Zeit verbringen 😉 Deswegen sollten alle wichtigen Utensilien in bequemer Griffweite sein. Bei der breiten Wickelkommode 'Bridge' ist rechts und links neben der Wickelfläche eine Abstellfläche für die wichtigsten Dinge, die du zum Wickeln benötigst. Bei der extrabreiten Wickelkommode – die wir übrigens in Kürze neu in unser Sortiment aufnehmen 😊 – ist dieser Platz nochmal deutlich größer. Die Besonderheit: eine Leiste hinten am Wickelaufsatz sorgt bei dieser Kommode sogar für noch mehr Stellfläche, denn der Spalt zwischen Wickelkommode und Wand wird geschlossen.

Wickelkommode Bridge mit verlängertem Ansatzbrett

Die neue Wickelkommode 'Bridge' extrabreit mit verlängertem Ansatzbrett für extra Abstellfläche

Beide Wickelkommoden verfügen über Schubkästen mit Self-Soft-Close Einzügen. Dadurch bremsen die Auszüge beim Einfahren kurz ab und schließen sich ganz leise von selbst. So bleiben kleine Kinderfinger sowie kleine und große Ohren geschützt.
Bei der neuen extrabreiten Wickelkommode habt ihr 6 Schubkästen. Der Vorteil ist nicht nur mehr Stauraum, sondern auch eine super einfache Handhabung. Du musst während des Wickelns nur einen kleinen Schritt zur Seite machen, um an die Windel, den Body oder das Handtuch zu gelangen. Das sind Kleinigkeiten, die den Alltag ein wenig erleichtern.
Wenn euer Kind aus dem Wickelalter raus ist, kann der Wickelaufsatz abgenommen werden, ohne das unschöne Löcher in den Fronten und Platten zurückbleiben. So kann die Kommode auch als praktisches Sideboard im Jugendzimmer, Flur oder Wohnbereich ihren Platz finden.
Wusstest du, dass das bei all unseren Wickelkommoden mit Wickelaufsatz der Fall ist?

Der Kleiderschrank 'Bridge'

Kleiderschrank im skandinavischem Design

Der ebenfalls neue 2-türige Kleiderschrank im amgesagten skandinavischen Design

Die beiden Kleiderschränke – wovon der 2-türgie Kleiderschrank neu als Serienerweiterung erhältlich sein wird – haben als besonderes Highlight nochmal 2 Schubkästen mit Self-Soft-Close hinter den Türen. Das sorgt für noch mehr Ordnung im Schrank. Die Einlegeböden sind höhenverstellbar, sodass ihr sie individuell einlegen könnt. Fall ihr gerne noch mehr Einlegeböden hättet, könnt ihr die ganz einfach über unseren Shop nachkaufen.
Hin und wieder kann es mal Unebenheiten im Fußboden geben. Damit der Kleiderschrank immer gut und sicher steht, gibt es einen einstellbaren Mittelfuß, der diese Unebenheiten ausgleicht.

innenliegende Schubkästen mit Self-Soft-Close

Praktische, innenliegende Schubkästen für noch mehr Ordnung im Kleiderschrank

Die Entwicklung der Kinderzimmerserie 'Bridge'

Bei der Entwicklung dieser Kinderzimmerserie stand der Sockel besonders im Fokus. Er sollte schwebend wirken, aber dennoch die nötige Stabilität ausstrahlen. Das verwendete Eschenholz mit seiner hellen Maserung unterstreicht dabei die Leichtigkeit der Möbel.
Die Fronten sind clean gehalten. Hier wurde bewusst auf aufgesetzte Griffe verzichtet, um den oberen Teil der Möbel komplett weiß und damit eben leicht zu halten. Die Griffmulden lassen sich dabei super einfach greifen und öffnen.
Durch die cleane Optik habt ihr total viele Möglichkeiten, euren Geschmack und euren Stil optimal in die Gestaltung des Kinderzimmers einfließen zu lassen.

Fun Fact: Die Anmutung und Optik des Sockels ist Namensgeber für diese Möbelserie.

Und falls ihr einen Tipp für die Wandgestaltung braucht: Wir sind absolut begeistert von der Gestaltung mit einer halbhohen Vertäfelung in rostrot – streichen geht natürlich auch. 😉 Das holt das Gefühl von Urlaub in Schweden zu euch nach Hause. Rostrot ist voll im Trend und lässt sich gut mit anderen Erdtönen kombinieren. 🙂

Diesen Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag

Mehr lesen



Werde unser Fan!